Was ist complexium.galaxy?

Was ist complexium.galaxy?

complexium.galaxy ist ein von complexium entwickelter Informationsdienst, der es ermöglicht, große Textmengen aus dem Internet einfach zu erschließen. Das Tool erlaubt es, aus einem Quellenset mit bis zu mehreren tausend Artikeln die zentralen Begriffe zu erkennen und relevante Themen schnell zu identifizieren. Es erlaubt damit sowohl die Erschließung komplexer Themen als auch die Früherkennung von bisher unbekannten Themen. Für wahlkampfanalyse.de wurden als Quellenset Politikforen großer deutscher Nachrichtenportale (Spiegel Online) sowie die Kommentarsektionen der Nachrichtenportale (sz.de, faz.net, welt.de, bild.de) verwendet.

complexium.galaxy besteht aus drei Teilen: Mapping, Ranking und Cluster – sie können über das Navigationsmenü links oben angewählt werden.

Das als Mapping bezeichnete Themennetz ist das zentrale Element von complexium.galaxy und dient als Basis für alle weiteren Berechnungen. Im Mapping werden zentrale Begriffe der Quell-Artikel sichtbar gemacht und zu Themenclustern verdichtet. Eine Linie zwischen zwei Begriffen bedeutet, dass beide Begriffe besonders häufig in einem gemeinsamen Kontext verwendet werden. Neue Netze können in kurzen Abständen von bis zu fünf Minuten generiert werden. Im vorliegenden Live-Preview sind es drei Stunden. Als Grundlage für die Berechnung des Themennetzes dienen computerlinguistische Verfahren (Termfrequenz/inverse Dokumentfrequenz und Kosinusähnlichkeit).

In der Cluster-Ansicht werden die Begriffe der im Themennetz unterschiedlich eingefärbten Themencluster als Liste dargestellt. Der Nutzer erkennt so in tabellarischer Form, welche Begriffe zu einem Themenfeld gehören.

Das Ranking schließlich erlaubt den Überblick über die wichtigsten Begriffe und Themen im Zeitverlauf. In der Previewversion, die Nutzern von wahlkampfanalyse.de zur Verfügung steht, sind es die Top-30-Begriffe der vergangenen sieben Tage.

Informationen zur Bedienung

Hinweis: complexium.galaxy ist optimiert für Google Chrome.
Beim Öffnen des Live-Previews von complexium.galaxy öffnet sich zunächst die Cluster-Ansicht, in der man schnell die aktuell relevanten Themenfelder erkennt. Mit einem Klick auf den “Close”-Button oben rechts gelangt man in die Mapping-Ansicht – die Karte der aktuellen Themen.

Im Netz navigiert es sich am einfachsten mit der Maus. Um zu erfahren, in welchen Artikeln ein bestimmter Begriff verwendet wird, findet bei einem Klick auf das entsprechende Wort eine URL-Liste und kann sich weiter in die Diskussion einlesen.

Weitere Funktionen stehen in allen Ansichten im ausfahrbaren Menü auf der linken Seite zur Verfügung, darunter die Auswahl früherer Themennetze, Begriffssuche, Wortkategorien und die Navigation in die übrigen Elemente von complexium.galaxy. Einige Funktionen sind in der Preview-Version deaktiviert, können aber über den Vollmodus aktiviert werden. Bei Interesse steht Ihnen Herr Michael Magura zur Verfügung.